Gewerbepark und Dienstleistungszentrum

Immobilien Verkehrsübungsplatz

Energie & Umwelt

Von A wie „Aufforstung“ bis Z wie „zertifizierte Holzsorten“ –
im Hammerstein Park wird ökologische Verantwortung großgeschrieben.

Darum stellt für uns die Inbetriebnahme des größten Biomasseheizwerkes der Umgebung, befeuert mit Hackschnitzel, einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte des Hammerstein Parks dar.
Wir verwenden zur Energiegewinnung ausschließlich den natürlichen und nachwachsenden Rohstoff Holz, der zu 100 Prozent aus der Region stammt.

Auf dem Gelände befindet sich mit dem EnergieHof, einem Tochterunternehmen des Hammerstein Parks, ein leistungsstarker Lieferpartner für Brennholz und Hackschnitzel. Vertrieben werden ausnahmslos zertifizierte, heimische Holzsorten. Der EnergieHof arbeitet nach den Kriterien des Bundesverbandes für Brennholzhandel und -produktion e.V. (BuVBB).

Um eine nachhaltige und umweltbewusste Bewirtschaftung sicherzustellen, wurde im Jahr 2014 eine Fläche von 10.000 m² durch das Engagement des Hammerstein Parks neu aufgeforstet.

Durch unsere unabhängige, biologisch generierte Wärmeenergie können wir unseren Mietern und Partnern Festpreisgarantien für Heizkosten anbieten.

Ein Plus in punkto ökologischer Schadenprävention: Der Anschluss aller Verkehrsflächen an eine große Ölabscheideanlage innerhalb des Gewerbeparks. Ein weiteres Plus an Sicherheit.

Lernen Sie den Energiehof, Spezialist für Brennholz und Hackschnitzel, kennen.

Biomasseheizwerk
Biomasseheizwerk Hammerstein Park